http://www.stiftung-france.de/forum/

Mikroskop-Links vom Fachmann
http://www.stiftung-france.de/forum/viewtopic.php?f=85&t=441
Seite 1 von 1

Autor:  Winfried [ So 24. Jun 2012, 17:30 ]
Betreff des Beitrags:  Mikroskop-Links vom Fachmann

Tipps vom langjährigen Praktiker und Anwender:

Bonntec Praxis plus (http://www.juelich-bonn.com/site/mikroskop/bonntec/mikroskop/).
Du musst wissen, dass das eine Einbahnstraße ist. Aber, das Gerät ist solide und optisch gut.

Ein ähnlicher Weg wäre ein Motic von unserem Administrator Christian Linkenheld, der seinen Laden in Speyer hat.
Er berät excellent und garantiert für die Qualität - wichtig bei Motic, da deren Endkontrolle nicht optimal ist: http://www.mikroskopie.de/mikroskope/motic-mikroskope.html.

Im Forum plädieren praktisch alle für ein gebrauchtes Zeiss Standard oder Universal oder entsprechendes von Leitz oder Olympus.
Der Werterhalt ist im Moment einfach besser. Das ist die eierlegende Wollmilchsau der 60er - 70er des letzten Jahrhunderts. Je nach Ausstattung ab ca. 700 €. Aber, das ist Geschmacksache. Das Gerät kann alles, wenn man die entsprechenden Zusätze bekommt. Der Markt dafür ist riesig!
Und man muss auch wissen, dass man dieses Mikroskop nicht mal eben weg stellen kann.
Mit dem Bonntec oder dem Motic hättest Du halt ein Gerät: auspacken, einschalten, mikroskopieren.
Und mit Christians Hilfe bekämest Du auch auf Anhieb eine gut funktionierende Mikro-Foto-Einrichtung.

Aber, schau einmal auch hier: http://www.thilo-immel-optics.de/komplettmikroskope.htm.
Ein seriöser Händler, dessen Mikroskope ein wenig teuerer sind, dafür garantiert er aber auch in einer Weise, wie ich es nicht könnte.

Oder hier: http://www.mikroskop-online.de/mikroskopverkauf.html.
Der Händler ist in Bad Dürkheim in der schönen Pfalz zu Hause, also auch nicht weit weg von Dir.

Seite 1 von 1 Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
http://www.phpbb.com/